Über mich

Ich bin Lisa Springer, 29 Jahre alt und lebe im Erzgebirge in Sachsen.

 

Schon seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit dem Thema Hund + Katze und verbringe einen großen Teil meiner Freizeit mit dieser Thematik. Aufgewachsen bin ich hauptsächlich mit eigenen Katzen und mit vielen Hunden von Verwandten und Bekannten.

 

In meiner Jugend half ich unter anderem auf verschiedenen Rassehundeschauen aus, wie z.B. beim VDH oder dem DWZRV. So konnte ich verschiedene Vertreter aller FCI Gruppen kennen lernen und habe auf diesem Weg viele verschiedene Rassen, sowie Tier- und Mensch- Persönlichkeiten kennen gelernt. Hier konnte ich für mich wichtige Erfahrungen sammeln.

 

2014 absolvierte ich die Ausbildung zum ausgebildeten Therapiehundteam, mit der Aussicht später mit einem eigenen Hund diese Fähigkeiten in meiner Arbeit oder Freizeit einbringen zu können. Die Arbeit mit Tieren ist mir sehr wichtig und ich sehe einen großen Vorteil im Einsatz von tiergestützter Therapie, vor allem bei Kindern, kranken-, beeinträchtigten- oder auch bei alten Menschen. Ich kann an mir selbst am Besten beobachten, welche beruhigende und entspannende Wirkung ein Tier auf mich hat. Das möchte ich in Zukunft gern weitergeben und auch Institutionen dazu ermutigen, die tiergestützte Therapie mehr und mehr in ihre Konzepte aufzunehmen. Davon können Mensch und Tier nur profitieren.

 

2016 absolvierte ich eine  Ausbildung zur geprüften Ernährungsberaterin für Hund und Katze mit Schwerpunkt BARF nach Swanie Simon. Durch mein persönliches Interesse, wie man sein Tier gesund und artgerecht ernähren kann, wurde ich auf die BARF Thematik aufmerksam. Schnell wurde mir bewusst, dass "BARF" unkompliziert und einfach zu praktizieren ist, wenn man über die Grundlagen verfügt. Um aber noch tiefer in die Thematik einzusteigen, erweiterte ich meine Kenntnisse mit der Ausbildung zum Ernährungsberater. Mit diesem Abschluss habe ich die Möglichkeit unentschlossene oder unsichere Tierhalter zu unterstützen und gesunden-, sowie auch kranken Tieren und ihren Besitzern zu helfen. Genau wie bei uns Menschen, ist die Ernährung auch beim Tier maßgeblich für das Wohlergehen des gesamten Organismus.

 

Mir selbst ist es aktuell leider nicht möglich ein eigenes Tier zu halten, deshalb habe ich mich darauf spezialisiert, anderen Hunden und Katzen und deren Besitzern zu helfen. Durch viele verschiedene Bekanntschaften zu Tieren und ihren Haltern, habe ich immer einen aktuellen und direkten Bezug.

 

Seit April 2017 stehe ich Ihnen als Ernährungsberaterin zur Verfügung und freue mich auf  Anfragen!

 
Lisa Springer